Nelson Mandela – Nichts ist unmöglich

2014

Kategorie: Lizenztitel

Im Dezember 2013 starb Nelson Mandela im Alter von 95 Jahren. Er war einer der größten Männer des 20. Jahrhunderts. Frances Ridley erzählt Mandelas Geschichte mit vielen Bildern aus seinem Leben. Es ist die Geschichte eines jungen Halbwaisen, der sein Leben selbst in die Hand nimmt. Und das in einem Land, in dem eine dunkle Hautfarbe ein handfester Nachteil ist.

Denn er ist schwarz, und in Südafrika gelten die Apartheid-Gesetze: Schwarze dürfen nicht überall hingehen, nicht überall arbeiten, haben kaum Rechte. Nelson Mandela kämpft dagegen und kommt dafür ins Gefängnis. Als er entlassen wird, ist er 71 Jahre alt. Und er hat das Land und die Welt verändert – vom Gefängnis aus. (Verlagstext)

Es gehört zur Allgemeinbildung, dass man weiß, wer Nelson Mandela ist und was er nicht nur für Südafrika geleistet hat. Das fantastische Büchlein informiert in einfacher Sprache über das Leben dieses großen Mannes. Schon das Foto auf dem Cover mit dem lächelnden Freiheits-Kämpfer macht an, diesen Titel durchzublättern – und man wird nicht enttäuscht.

Der Autor hat es geschafft, auf 32 Seiten in acht Kapiteln sowie in großer, leserfreundlicher Schrift das Wichtigste von Mandelas Leben anzusprechen. Und was kann man von Mandela lernen? Es lohnt sich, für eine gute Sache zu kämpfen.

Theo Kaufmann,
Ann-Cathrin Simon und Sina Florine Böttcher


Taschenbuch: 32 Seiten mit zahlreichen farbigen Bildern
ISBN: 978-3-944668-04-8