Unter meinen Füßen Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

Charlotte Guillain, Yuval Zommer

2017

Kategorie: Sachbuch plus

Eine Studie der Stanford University hat er- geben, dass ein Mensch im Schnitt knapp 5000 Schritte täglich zurücklegt. Wir gehen entlang der Straße, durch den Garten, über eine Wiese … Haben wir uns eigentlich schon einmal Gedanken darübergemacht, was sich unter unseren Füßen bzw. Schuhen befindet? Wir können ja nicht durch den Asphalt oder die Grasnarbe hindurchsehen. Aber genau dieses Geheimnis hat die englische Autorin Charlotte Guillain in ihrem Titel gelüftet. Sie zeigt uns, was sich eigentlich unter der Oberfläche verbirgt, über die wir meist achtlos laufen. Da gibt es Wasserrohre, Kabelschächte, Abwasserröhren Humusschichten mit vielen Insekten und anderen Kleinstlebewesen. Es geht aber noch tiefer ins Erdreich! Das Mega-Leporello-Wendebilderbuch hat eine Spannweite von 2,5 Metern. Es zeigt uns die Unterwelt der Gesteine und Mineralien und lässt uns durch das Magma bis zum glutheißen Erdkern hinuntersehen.
Mit diesem Buch kann man sich nicht einfach kuschelig auf das Sofa zurückziehen und darin schmökern. Hier braucht man schon einen langen Wohnungsflur, damit man die tollen und mit witzigen Details gespickten Illustrationen genau betrachten kann. Die Autorin hat die wunderschönen Zeichnungen des Illustrators Yuval Zommer mit kurzen Texten sehr anschaulich beschrieben. Also Fußboden frei räumen und eintauchen in die Tiefen des Erdinneren. Ein toller Spaß für alle ab 5 Jahren!

Leonie Kleber, Lena Probe, Barbara Hirzel (Rektorin)


Verlag: Prestel